Visionäres Management.
Führung mit Integrität und Inspiration.

Visionen sind motivierende, emotional stark geladene Vorstellungen von der Zukunft. Hilfreich sind sie, wenn es darum geht, eine klare Ausrichtung zu finden, zum Beispiel bei Fragen der Lebens- und Karriereplanung, bei der Entwicklung von Leitbildern oder auch bei festgefahrenen Problemzuständen.

Visionäre Fähigkeiten ermöglichen es, nicht nur sich selbst, sondern auch andere Menschen zu begeistern und sind daher in der Mitarbeiterführung und -motivation ein wesentlicher Faktor. Ein anderer essentieller Faktor ist die persönliche Integrität. Dies heißt, die Realität mit unseren Werten in Einklang zu bringen. Sie erzeugt Vertrauen und ist eine unerlässliche Grundlage für nachhaltige Erfolge.

Ziele:

Ziel des Trainings ist es, die eigene Visionsfähigkeit weiter zu entwickeln und sie auf der Basis von grundlegenden eigenen Werten in entsprechendes zielgerichtetes Handeln umzusetzen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Kennzeichen des ganzheitlichen Managers
  • Definition und Bedeutung der Integrität
  • Bewusstmachen der eigenen Werte und deren weitreichenden Auswirkungen
  • Schulung der Intuition
  • Weiterentwicklung der Visionsfähigkeit
  • Kennenlernen des visionären Denkens und der kreativen Imagination

Methoden:

  • Kurzvorträge
  • Einzelreflexion
  • Kleingruppen- und Plenumsübungen
  • Mentale Übungen

Zielgruppe:

Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte aller Ebenen und Führungsnachwuchskräfte, die auf der Basis von Werten mit Vision und Kreativität führen möchten.

Trainer:

Dipl.-Psych. Bernhard Jäkel

Zurück

Home
Das Team
Coaching
Team-Entwicklung
Personaldiagnostik
Referenzen
Preise
Kontakt
Angaben gem. § 6 TDG
Training
Für wen
Ihr Nutzen
Ablauf
Inhalte
Offen Trainings
Suchtarbeit
Bewerbungstraining
Moderationen
Gesundheitstage
Overdick Coaching und Training