Personaldiagnostik und Auswahl.
Passgenaue Stellenbesetzung mit Triple-A-Diagnostik.

Die sorgfältige Auswahl von Menschen für Schlüsselpositionen ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Psychologisch fundierte Verfahren ermöglichen, die Passung zwischen Mensch und zukünftiger Aufgabe gut einzuschätzen. Da Aufgaben und Positionen komplexer werden, benötigt die Auswahl eine genauere Betrachtung des Menschen. Durch gute Diagnostik werden Mitarbeiter von Anfang an wertschätzend aufgenommen und professionell eingeschätzt. Dies erhöht sowohl die Qualität Ihrer Mitarbeiter als auch die Attraktivität im Bewerbermarkt.

Ziele:

Sie lernen diagnostische Instrument nach modernen Ansätzen zielgerichtet einzusetzen. Das heißt: Sie erfahren, wie Sie wertschätzende Auswahlen gestalten können, die aufgabennah, anschlussfähig und anspruchsvoll sind. Sie lernen die wichtigsten psychologischen Faktoren für eine aussagekräftige Auswahl kennen und erhalten hilfreiche Methoden und Hinweise zum zielgerichteten Einsatz.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Psychologische Hintergründe von Auswahlentscheidungen
  • Gütekriterien für erfolgreiche Personalauswahl (Triple-A)
  • Kleiner Methodenkoffer
  • Konstruktion und Durchführung von Assessment-Übungen
  • Beobachtungs- und Entscheidungsmethoden
  • Verhaltenszentrierte Interviews

Methoden:

  • Theorie-Impulse und Vorstellung von Methoden
  • Praktische Kleingruppen- und Plenums-Übungen
  • Diskussion und Austausch
  • Arbeit mit Fällen aus der Praxis
  • Feedback

Zielgruppe:

Alle, die Führungskräfte und Personalverantwortliche, die Personalauswahl für wichtige Positionen betreiben.

Trainer:

Dipl.-Wirtschafts-Psych. Hannes Wacker
Dipl.-Psych. Michael Sahlmann

Zurück

Home
Das Team
Coaching
Team-Entwicklung
Personaldiagnostik
Referenzen
Preise
Kontakt
Angaben gem. § 6 TDG
Training
Für wen
Ihr Nutzen
Ablauf
Inhalte
Offen Trainings
Suchtarbeit
Bewerbungstraining
Moderationen
Gesundheitstage
Overdick Coaching und Training